HOME GALLERY CONTACT/FAQ PINTEREST TUMBLR WE♥IT IMPRESSUM

Dienstag, 28. Februar 2017

FOOD | Gemüsenudelpfanne mit Feta




Hallöchen meine Lieben! ♡
 Heute habe ich seit langem mal wieder ein sehr leckeres und einfaches Rezept für euch!
Ich koche diese Gemüsenudelpfanne mit Feta wirklich relativ oft, da ich die Kombi von Zucchini,
Tomate und Feta mega lecker finde! Gerade in der Prüfungszeit, wenn es mehr oder weniger schnell
gehen muss, sind solche Rezepte - wo man eigentlich nur das Gemüse klein schneiden muss - perfekt.
Die Menge an Zutaten die ihr auf dem ersten Foto seht, reicht für eine Portion (ich koche es immer
frisch, weil ich es nicht mag, wenn das Gemüse "matschig" wird), das Rezept ist für 3 Portionen
ausgelegt. Dann legen wir mal los: 

Zutaten für 3 Portionen:
1 Zucchini, 250g Cherry-Tomaten, 250g Feta (ich kaufe immer den von ja!, der ist nicht so 
unverschämt teuer), 150g kernlose schwarze Oliven, 400-500g Nudeln (Penne Rigate), 
1 (oder 2 kleine) Knoblauchzehe(n), 300ml Wasser, Salz und Pfeffer zum Würzen, 
3 EL Olivenöl, 3 EL Weißweinessig, Chiliflocken

Zubereitung:
1. Zucchini und Cherry-Tomaten abwaschen und abtrocknen. Die Zucchini in Scheiben schneiden
 und halbieren. Die Tomaten werden geviertelt und die Oliven lasst ihr einfach abtropfen.
2. Den Feta ebenfalls in Scheiben bzw. in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel beiseite stellen.
3. In dem Olivenöl den Knoblauch kurz anbraten; Zucchini und Tomaten hinzugeben und mit dem 
Weißweinessig beträufeln sowie mit Salz, Pfeffer und den Chiliflocken würzen.
4. Das Gemüse auf mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten garen und zwischendruch wenden. Nun 300ml 
Wasser hinzugeben, alles vorsichtig verrühren und für ca. 10 Minuten kochen lassen.
5. Nebenbei das Wasser mit einer Prise Salz für die Nudeln aufstellen und sobald dieses kocht, 
die Nudeln dazugeben und nach Packungsanweisung kochen und abgießen.
6. Nun den Feta und die Oliven zum Gemüse geben und für weitere 5 Minuten kochen lassen.
7. Die Nudeln auf Teller verteilen, das Gemüse und Co. darüber verteilen und genießen.
 
Was sagt ihr? Wie gefällt euch das Rezept?
Hättet ihr Lust mal meine liebsten Instagram-Accounts zu sehen?

Kommentare:

  1. Ich liebe matschiges Gemüse, aber das kann ja jeder braten wie er will :P
    Das Rezept sieht total gut aus (nur die Oliven würde ich weglassen :D)

    AntwortenLöschen
  2. Ahh, sieht das gut aus! Die Bilder sind dir wahnsinnig gut gelungen :)

    Liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht unglaublich lecker aus! In dem Rezept ist alles drin, was ich mag! Nudeln, Tomaten, Feta, zucchini, oliven - yummy! Total mein Ding! Danke für die Inspration :)
    Liebste Grüße, Kristine ❥| kristykey

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht richtig lecker aus! :)

    Liebe Grüße
    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Omg! Du hattest mich schon bei dem Wort "Feta"! Es sieht super lecker aus. :)
    Ich hab das früher genauso gemacht. Inzwischen brate ich mit Butter oder ähnlichem, weil eine zu große Hitze all die wertvollen Inhaltsstoffe von Olivenöl zerstört. Für das Aroma gebe ich erst danach etwas von dem Olivenöl drüber.


    Liebst,
    Any | Echo Of Magic

    AntwortenLöschen
  6. Bei Nudeln und Feta sage ich ja eh nie nein... sieht toll aus!

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  7. mmmhm das sieht wirklich meega lecker aus! :)

    Sandy www.golden-shimmer.de

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie lecker, das muss ich mir unbedingt mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  9. Feta ist immer gut. Mag ich richtig gerne! Danke für Deine Kommentare.

    Neri
    http://www.full-of-diaries.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Du hast selbst Schoki gemacht? Ist doch auch toll und sehr persönlich :)
    Die Blumen haben mir aber auch sehr gefallen!

    Na dann haben wir ja diesen Monat was gemeinsam :D

    AntwortenLöschen
  11. Oh Gemüsepfanne liebe ich auch sehr! Das Beste ist doch wirklich, dass man jedes Mal etwas ganz neues kreiieren kann, je nachdem was man im Kühlschrank hat :) Im Moment liebe ich Aubergine sehr :)

    Danke fürs Teilen deines Rezeptes!

    Hab einen wundervollen Sonntag!
    Liebste Grüße an Dich! ❤ Saskia | www.demwindentgegen.de

    AntwortenLöschen
  12. Yummie die Pfanne sieht wirklich sehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  13. oooh wie lecker ♥ das könnte ich jetzt auch essen, bis auf die Oliven :(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Ist das lecker, ich liebe schnelle und gesunde Rezepte. Tolle Impressionen, das koche ich auch mal;)
    Lg
    Isa
    www.label-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen

 
dm MARKEN
dm Marken Insider
TWITTER
INSTAGRAM