HOME GALLERY CONTACT/FAQ PINTEREST TUMBLR WE♥IT IMPRESSUM

Mittwoch, 18. Januar 2017

FOOD | Smoothiebowl mit Fruchtpulver von Supergoodfruits



Hey meine Herzchen! ♡
Heute hab' ich mal wieder etwas Leckeres für euch! Über Instagram bin ich auf @supergoodfruits 
aufmerksam geworden und weil ich von dem Instagramprofil von Stefanie und Lena schon so 
begeistert war, hab' ich auch gleich mal bei der Website vorbeigeschaut: shop.supergoodfruits.com.
Supergoodfruits ist der Vitaminlieferant, wenn es um gefriergetrocknete Beeren aus regionaler sowie
nachhaltiger und ökologischer Landwirtschaft geht. Als ich gelesen habe, dass das Team von 
Supergoodfruits mit zertifizierten Bio-Betrieben aus der Region zusammenarbeitet, war ich gleich 
begeistert. Zugegeben bei frischem Obst -ganz besonders bei Erdbeeren und Weintrauben- kann ich 
oft nicht "Nein!" sagen, auch wenn diese Früchte aus Spanien kommen. Auch beim Kauf von 
getrockneten Früchten, achte ich nicht immer darauf, woher diese nun eigentlich stammen. 
Aber allein der Gedankengang im Kopf verändert sich (bei mir zumindest) automatisch, wenn man
weiß, dass es so etwas wie Supergoodfruits gibt und vielleicht schaut man beim nächsten Einkauf
 dann doch etwas genauer hin, wenn es darum geht, aus welchem Land das Obst oder Gemüse kommt.
 Mit manchen Dingen muss man sich einfach etwas genauer beschäftigen.

Lange Rede kurzer Sinn:
Auf der Website findet ihr neben dem eigentlichen Shop auch viele tolle Rezepte, auf die man direkt 
Hunger bekommt. Ich hab' mich für das Fruchtpulver-Set Immune Bundle und mir daraus eine
Smoothie-Bowl gemacht. Das Rezept dafür möchte ich euch heute gerne vorstellen!


Zutaten für 2 Personen:
750g Naturjogurth, 250ml Buttermilch, 2 TL Fruchtpulver, 2 TL Chiasamen, 1 EL Holunderblütensirup,
 2 Bananen, 125g Himbeeren, Kokoswürfel

Zubereitung (bei mir ist die gesamte Menge in einer Schüssel):
1. Den Naturjogurth, die Buttermilch sowie das Fruchtpulver und die Chiasamen in einen Mixer 
geben und miteinander vermengen.
2. Die Smoothie-Masse abschmecken. Ist es euch nicht süß genug, dann mixt einfach noch 
1-2 EL Holunderblütensirup drunter.
3. Die Smoothie-Masse in eine (oder auch gleich mehrere Schüsseln) geben.
4. Die Himbeeren abwaschen und die Bananen in Schreiben schneiden und zusammen mit den
Kokoswürfeln auf der Smoothie-Masse anrichten.

Das ist auch schon die ganze Kunst - ein schnelles und einfaches aber sehr leckeres Rezept.
Wie gefällt es euch? Kennt ihr Supergoodfruits?

Fruchtpulver - Supergoodfruits | Schüssel - Xenos

Kommentare:

  1. Ach sieht das lecker aus, darauf hätte ich jetzt auch lust!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Sieht mega lecker aus! :)

    XX,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
  3. Das wird im Moment irgendwie wieder ein totaler Instagram Trend habe ich das Gefühl.
    Aber ich find das Thema dennoch spannend. Sieht auf jeden Fall sehr gut aus und da ich meistens Joghurt zum Frühstück essen, wäre es eigentlich perfekt.
    Schöne Vorstellung.

    Liebe Grüße Annika von
    http://femme-pure.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht richtig lecker aus! Ich peppe mit getrockneten Früchten auch immer gerne mein Frühstück auf. Gerade jetzt im Winter, wenn es noch nicht so viel frisches Obst gibt :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  5. Solche Bowls sind immer klasse. Ich bereite mir diese auch total gerne zu :)


    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
  6. da bekomme ich direkt Appetit!
    liebe Grüße von http://rndmmemories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Yummy, das sieht ja richtig lecker aus! Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Momentan bin ich total auf dem Allos Bio Basis Müsli hängen geblieben, schmeckt auch super gut mit Bananen! :)

    Viele liebe Grüße,
    Janika

    Yanikas Blog

    AntwortenLöschen
  8. Sieht total lecker aus und ich glaube es war mit Sicherheit total lecker ;)

    Hihi, ja, Und nebenan warten die Sternen steht in meinem Regal und wird dieses Jahr gelesen :)

    Da muss ich aber nächste Woche gleich mal schauen bei Tedi.

    Yeah, Zumba macht einfach so viel Spaß und einfach fröhlich und glücklich, gell? :)

    AntwortenLöschen
  9. Fruchtig-lecker ♥

    Neri von Lebenslaunen
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  10. yummm, sieht das gut aus! :)
    Ich lese deinen Blog wirklich unglaublich gerne, Liebes!

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  11. Dein Smoothiebowl sieht super lecker aus. Ich esse auch oft solche Bowlen. Sind so lecker und vielseitig. Supergoodfruits kannte ich nicht, werde mir die Seite mal anschauen.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
  12. mhhh das sieht so unglaublich lecker aus ♥ ♥ ich finde solche bowlen sind immer so farbenfroh und auch optisch ein echter hingucker - da bekommt man doch sofort appetit ♥

    ♥ josie | allerweltsschritt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht echt lecker aus :) Und Kokoswürfel kannte ich bisher noch gar nicht, die sehen aber so lecker aus :) Übrigens danke für deinen Kommentar - habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

    Liebe Grüße ♥
    Hang
    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  14. Mmh, sieht richtig lecker aus! Das schmeckt bestimmt total frisch und gut <3 Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht richtig toll aus, das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! :-)
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  16. Mmh, die sieht richtig lecker aus! Kannst du sie mir ins Büro bringen? :P

    Liebe Grüße
    Eleonora von from the outset // personal lifestyle blog

    AntwortenLöschen
  17. Ein sehr schöner Blog ! ♥


    Liebe Grüße,
    Karina ♥


    http://karinabhrns.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Yummy, das klingt so superlecker und sieht so schön aus!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von LieblingsLife

    AntwortenLöschen

 
dm MARKEN
dm Marken Insider
TWITTER
INSTAGRAM